3D-Erlebnis, XXL Druck, dreidimensional, lebensgroße, große xxl Werbefiguren, mobil, dekoration, bühne, Event, Werbefigur, Guerilla-Werbung-Marketing, 3D dreidimensional xxl, lebensgroß, groß, riesig, Werbeausstattung, Film, Fernsehen, Bühne, 3D Ideen, 3D Figuren, 3D Produktion, große Figuren, 3D Druck, 3D Objekt, 3D-XXL, 3D-Druck XXL, riesiger 3D-Drucker, lebensgoße Figuren, XXL Werbefiguren, lebensgroße Werbefiguren, Kunststück in 3D, dreidimensional, Roboter-3d drucker, Großformat, 3D-Figuren-Verleih, Verkauf 3D-Figuren, glasfaserverstärktem Kunststoff GFK, 3D-Figurenbau, 3D-Figuren auf Bestellung, 3D-Figuren Einzel-Sonderanfertigungen, 3D-Figuren für Ladeneinrichtungen, 3D-Figuren nach Wunsch, 3D-Figurengruppen-Produktion, 3D-Figuren-Herstellung, 3D-Figuren-Produktion, 3D-Figuren-Sonderanfertigungen, Außenbereich, 3D-Figuren-Filmproduktionen, Prototypen-Bau, groß, lebensgroß, xx,l 3D, Verleih und Verkauf groß, lebensgroß, xxl, 3D-Figuren aus glasfaserverstärktem Kunststoff 3D-Figurenbau groß lebensgroß xxl, 3D-Figuren auf Bestellung groß lebensgroß xxl, 3D-Figuren Einzel- und Sonderanfertigungen groß lebensgroß xxl, 3D-Figuren für Ladeneinrichtungen groß lebensgroß xxl, 3D-Figuren nach Wunsch groß, lebensgroß xxl, 3D-Figurengruppen anfertigen lassen goß lebensgroß xxl, 3D-Figuren-Herstellung groß lebensgroß xxl, 3D-Figuren-Produktion groß lebensgroß xxl, 3D-Figuren-Sonderanfertigungen für den Außenbereich, 3D-Figuren-Filmproduktionen, groß, lebensgroß, xxl, Prototypen-Bau, groß, lebensgroß, xxl, 3D,
Digitale Bildhauerei / maschinelle Herstellung
Die Digitale Bildhauerei ist ein Gebiet der Digitalen Kunst. Nachdem das 3D-Scannen oder 3D-Modelling bei 3D-Culture abgeschlossen ist, werden die Einzelscans bzw. die modellierten Objekte am Computer zu einem fertigen 3D-Modell zusammengefügt. Die damit erzeugte Mesh-Datei hat den Vorteil, dass sie mit entsprechenden 3D-Programmen virtuell künstlerisch verändert werden kann. So ist es z.B. möglich, beim Erstellen einer Skulptur, Büste, dem Kopf einer eingescannten Person einen Hut, eine Brille oder beliebig viele andere Variationen vom Original hinzuzufügen oder zu entfernen.
Dieser Schritt der Computerbearbeitung wird oft als die “die eigentliche digitale Bildhauerei” bezeichnet.

Bei unserem „Event-Einhorn“ wurde anhand von einem 2D-Kundenlogo eine 3D-Modell hergestellt mittels 3D-Modellierung.

Die maschinelle Herstellung bei 3D Culture

Nach der Fertigstellung des virtuellen 3D-Modells wird dieses zu einem CAM/CAM-Programm gesendet. Für die Herstellung der realen Skulptur setzen wir z. B. eine CNC-Maschine ein, diese übersetzt das CAD/CAM-Programm in eine Mesh-Datei (Fräsbahnen), welche von der CNC-Fräse oder CNC-Drehmaschine exakt nach Vorgabe abgefahren werden. Auf diese Weise wird Bahn für Bahn, oder im Falle von 3D-Druck, Schicht für Schicht, so das fertige 3D-Objekt hergestellt.

3D-Druck (Rapid-Prototyping- Verfahren) hat den Vorteil, dass sich im Modell auch innere Strukturen darstellen lassen, die ein Fräse nicht erreichen würde. Jedoch ist die Materialwahl beim 3D-Druck eingeschränkt, daher werden meist Kunststoff oder Pulvermaterialien, wie Polymergips, eingesetzt. Beim CNC-Fräsen ist die Materialwahl nahezu uneingeschränkt möglich, da sich mit einem geeigneten Fräser fast jedes Material zerspanen lässt. Die gewünschte Oberflächengüte beeinflusst entscheidend die Fräszeit, desto feiner die Oberfläche, desto länger die Fräszeit. Je feiner die Oberfläche sein soll, umso kleiner muss der Fräser sein, und umso mehr Bahnen muss er in umso kleineren Abständen zueinander fahren.

3D Culture – Alles. Außer gewöhnlich.